Open Studios 2006 - schnetzler